Content-Security-Policy: script-src ;

Projekte im Regionalmanagement und Regionalbudget

Handlungsfeld B: Arbeitsmarkt und Fachkräfte

Filme zur Berufsorientierung

Handlungsfeld B: Arbeitsmarkt und Fachkräfte

Filme zur Berufs-orientierung

Die Gewinnung und Bindung von Fachkräften, die Ansprache zukünftiger Fachkräfte und die Unterstützung bei der Berufsorientierung sind zentrale Aufgaben im Regionalmanagement. Zahlreiche regionale Unternehmen stehen bereits heute vor der Herausforderung, ihren Fachkräftebedarf nicht mehr decken zu können. Um vor allem Schülern und Studienabbrechern regional bedeutende Berufsbilder näher zu bringen und über die entsprechenden Ausbildungsmöglichkeiten in der Region zu informieren, entstehen ansprechende und informative Berufsinformationsfilme.

Mit kurzen, ca. 2-minütigen Filmen sollen Informationen zum Umfeld und den sozialen Besonderheiten der Arbeitsstelle/des Arbeitsortes attraktiv und auf den Punkt transportiert werden. Die Auswahl der voraussichtlich 8 – 10 Berufsbilder erfolgt aufgrund regionaler Bedarfe, die in Zusammenarbeit mit den Kooperationspartnern und den Unternehmen identifiziert werden. Die Filme sollen über die Informationskanäle des Regionalmanagements, über Netzwerke, Kammern, Agenturen für Arbeit etc. verbreitet werden und darüber hinaus in den Schulen zum Einsatz kommen.

Die Filme leisten neben der Förderung der Berufsorientierung einen Beitrag zum Marketing für die regionalen Unternehmen – sowohl nach innen als auch nach außen. Auch der ländliche Raum soll bei der Konzeption der Filme eine wichtige Rolle spielen.

Projektträger: Regionalmanagement Thüringer Bogen
Kooperationspartner: Arbeitskreis SCHULEWIRTSCHAFT im Ilm-Kreis und Landkreis Gotha, Agenturen für Arbeit, IHK Erfurt, IHK Südthüringen, HWK Erfurt
Auftragnehmer: ​noxus.TV Mediengesellschaft Rudolph & Wöhrmeyer GbR, Erfurt

Bild: Filmaufnahmen | © noxus.TV

Regionalmanagement Thüringer Bogen

Postadresse:
Wetzlarer Platz 1
98693 Ilmenau

So erreichen Sie uns:
Telefon: 03677 657-405
Mail:

Das landkreisübergreifende Regionalmanagement Thüringer Bogen ist eine Kooperation zwischen dem Landkreis Gotha und dem Ilm-Kreis. Es wird aus Mitteln der Gemeinschaftsaufgabe „Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur“ (GRW) durch den Freistaat Thüringen und den Bund gefördert.