Content-Security-Policy: script-src ;

TU Ilmenau:

CampusThüringenTour – auf einer einmaligen Reise zur Studienorientierung können Schülerinnen, die auf der Suche nach dem passenden Studium sind, in nur einer Woche acht Thüringer Hochschulen kennenlernen. Das in Deutschland einzigartige Angebot wendet sich an naturwissenschaftlich und technisch interessierte Schülerinnen ab der Klassenstufe 10. Die jungen Frauen aus ganz Deutschland werden vom 23. bis zum 28. Oktober nicht nur eine Hochschule besuchen, sie entdecken die Thüringer Hochschullandschaft und informieren sich über die verschiedenen Studienmöglichkeiten in den MINT-Fächern Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik. Anmeldeschluss: 7. Oktober 2022.

Die CampusThüringenTour findet unter dem Motto: „Junge Frauen studieren erfolgreich MINT in Thüringen“ in diesem Jahr wieder in Präsenz statt. In ihren Herbstferien besuchen die Schülerinnen fünf Thüringer Hochschulen und drei Universitäten: die Fachhochschule Erfurt, die Duale Hochschule Gera-Eisenach, die Ernst-Abbe-Hochschule Jena, die Hochschule Nordhausen, die Hochschule Schmalkalden sowie die Technische Universität Ilmenau, die Friedrich-Schiller-Universität Jena und die Bauhaus-Universität Weimar. Vor Ort erfahren die Schülerinnen nicht nur alles über das MINT-Studienangebot, sie erleben auch die Besonderheiten von Hochschulen und Universitäten. Dabei werden falsche Vorstellungen über ein MINT-Studium und auch persönliche Zweifel abgebaut.

Das vielfältige Orientierungsprogramm umfasst neben persönlicher Studienberatung und Campusführungen Workshops, Vorführungen und Laborbesuche. Die Schülerinnen kommen auch mit Studentinnen und Studenten zusammen, um Informationen über den Studienalltag aus erster Hand zu bekommen. Daneben erwartet sie ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm und der Besuch eines Unternehmens.

Grafik: CampusThüringenTour | © ThueKo NWT

>> ZURÜCK