Content-Security-Policy: script-src ;
Drei Fragen/Drei Antworten zum geplanten Güterbahnhof Arnstadt

Drei Fragen/Drei Antworten zum geplanten Güterbahnhof Arnstadt

Stadt Arnstadt: Der geplante Ausbau des Arnstädter Güterbahnhofs wird vorerst nicht umgesetzt. Wie die Thüringer Ministerien für Wirtschaft und Infrastruktur am 17. Januar mitteilten, kam die dafür nötige Einigung zwischen dem chinesischen Batteriezellenhersteller...
LEADER-Fördermittel für den Ländlichen Raum – RAG Gotha-Ilm-Kreis-Erfurt sucht nach Projektideen für 2023!

LEADER-Fördermittel für den Ländlichen Raum – RAG Gotha-Ilm-Kreis-Erfurt sucht nach Projektideen für 2023!

RAG Gotha-Ilm-Kreis-Erfurt e. V.:     Die Regionale Aktionsgruppe (RAG) Gotha-Ilm-Kreis-Erfurt reichte fristgerecht für die Bewerbung als LEADER-Region die neue Regionale Entwicklungsstrategie beim Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft ein. Im...
Verkauf regionaler Produkte und ein Ort, um Neuigkeiten auszutauschen: Dorfkonsum bewahrt Lebensqualität in Ballstädt

Verkauf regionaler Produkte und ein Ort, um Neuigkeiten auszutauschen: Dorfkonsum bewahrt Lebensqualität in Ballstädt

Regionalmanagement Thüringer Bogen: Zunächst machte die Verkaufsstelle dicht, bislang betrieben vom Bäckermeister. Dann schloss der Wirt der Dorfkneipe die Tür für immer zu. Das war 2014; in Ballstädt drohte ein massiver Verlust an Lebensqualität. Keine...
Perfekt für den nächsten Urlaub: neue Broschüren der Welterberegion Wartburg Hainich erschienen

Perfekt für den nächsten Urlaub: neue Broschüren der Welterberegion Wartburg Hainich erschienen

Welterberegion Wartburg Hainich e. V.: Schon jetzt den Urlaub im nächsten Jahr planen Wofür eignen sich regnerische Herbsttage besser, als bereits den Urlaub für das kommende Jahr zu planen und erste Vorbereitungen zu treffen? Mit den beiden neuen Broschüren des...
Deutschlands schönster Wanderweg ist sehr gut besucht

Deutschlands schönster Wanderweg ist sehr gut besucht

Regionalmanagement Thüringer Bogen: „Ich habe schon damit gerechnet, dass ein paar wanderfreudige Menschen mehr kommen, doch so viele habe ich mir nicht vorgestellt.“ Der das sagt, ist Dieter Hellmann, hauptamtlicher Wanderwegewart in Bad Tabarz. Gemeinsam mit...