Content-Security-Policy: script-src ;
„Ilm-Kreis blüht“ nimmt Gestalt an: Gemeinsamer, gelungener Auftakt mit Kommunen des Ilm-Kreises

„Ilm-Kreis blüht“ nimmt Gestalt an: Gemeinsamer, gelungener Auftakt mit Kommunen des Ilm-Kreises

Ilm-Kreis: „Ilm-Kreis blüht“ ist eine Initiative des Landkreises in Zusammenarbeit mit der Natura 2000-Station Gotha/Ilm-Kreis. Finanziert wird das Vorhaben über das Regionalbudget Nachhaltigkeit – ein Modellprojekt des Thüringer Ministeriums für Umwelt, Energie und...
Der Erfurter Radring lädt ein, die Stadt Erfurt zu umrunden und dabei das Umland zu erkunden – Touren führen auch durch den Thüringer Bogen

Der Erfurter Radring lädt ein, die Stadt Erfurt zu umrunden und dabei das Umland zu erkunden – Touren führen auch durch den Thüringer Bogen

Stadt Erfurt: Am 17. Mai 2022 wurde durch Dr. Knoblich, Beigeordneter für Kultur und Stadtentwicklung der Stadt Erfurt, der Radring Erfurt in Molsdorf feierlich eröffnet. Gleichzeitig wurden 25 landwirtschaftliche Informationstafeln, die den Radring flankieren, durch...
Die frisch geborenen Lämmer waren die Stars beim Besuch der Landrätin im Landwirtschaftsunternehmen

Die frisch geborenen Lämmer waren die Stars beim Besuch der Landrätin im Landwirtschaftsunternehmen

TRIA: Direkt am Geraradweg in Dosdorf besuchte Landrätin Petra Enders den Landhof „Am Ziegenried“. Die Geschäftsführer Siegmar Arnoldt und Peter Schulz stellten die Firma vor. Der Name des Landhofs „Am Ziegenried“ mag etwas täuschen, denn Ziegen werden dort nur zur...
Arbeitsplätze und Industriestandorte nicht leichtfertig gefährden

Arbeitsplätze und Industriestandorte nicht leichtfertig gefährden

Ilm-Kreis: Statement der Landrätin Petra Enders zum Energieembargo Mit großer Sorge nimmt die Landrätin des Ilm-Kreises, Petra Enders, die Absichten der Bundesregierung und der Europäischen Union zum Energieembargo zur Kenntnis. „Ein Energieembargo führt in erster...
Ministerin Susanna Karawanskij: Insektenschutz ist eine Gemeinschaftsaufgabe – Beispielhaftes Projekt zur Förderung der Biodiversität im Obstbau vorgestellt

Ministerin Susanna Karawanskij: Insektenschutz ist eine Gemeinschaftsaufgabe – Beispielhaftes Projekt zur Förderung der Biodiversität im Obstbau vorgestellt

Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft: „Wir sind auf die Leistungen der Insekten angewiesen: Intakte Ökosysteme sind ohne Insekten ebenso undenkbar wie eine funktionierende Lebensmittelversorgung für uns Menschen“, sagte Ministerin...