Projektaufruf Regionalbudget 2024: Jetzt Kleinprojekte mit bis zu 80 % fördern lassen!

Projektaufruf Regionalbudget 2024: Jetzt Kleinprojekte mit bis zu 80 % fördern lassen!

RAG Gotha-Ilm-Kreis-Erfurt e. V.: Der Freistaat Thüringen ermöglicht den Regionalen Aktionsgruppen (RAGn) seit letztem Jahr, ein Regionalbudget zur Umsetzung von Projekten zu beantragen, die der Umsetzung der Regionalen Entwicklungsstrategie (RES) der RAG entsprechen....
Zur Grünen Woche in Berlin wird es blumig: Der Rosenhof Holzhausen präsentiert seine duftenden Köstlichkeiten

Zur Grünen Woche in Berlin wird es blumig: Der Rosenhof Holzhausen präsentiert seine duftenden Köstlichkeiten

Regionalmanagement Thüringer Bogen: In der Bäckerei Kowalski in Plaue duftet es lieblich. Nur eben nicht mehr nach frischen Backwaren. Dafür jedoch nach Rose. Im Herbst 2021 zog der Bäckermeister das letzte Brot aus dem Ofen. Dann standen die Räume leer. Bis Ende des...
Neues Campingjahr beginnt für den Campingplatz Drei Gleichen ausgezeichnet – Erneute Auszeichnung mit dem camping.info Award

Neues Campingjahr beginnt für den Campingplatz Drei Gleichen ausgezeichnet – Erneute Auszeichnung mit dem camping.info Award

Regionalmanagement Thüringer Bogen: Auf dem Campingplatz Drei Gleichen herrscht Winterruhe. Still jedoch ist es um die Einrichtung keineswegs. Zum vierten Mal in Folge erhielt sie zu Jahresbeginn den Camping.info Award. Das heißt, dieser Thüringer Campingplatz...
Umfangreiches Kräuterwissen in Berlin verbreiten, das ist das Ziel, welches die Olitätenmajestäten verfolgen

Umfangreiches Kräuterwissen in Berlin verbreiten, das ist das Ziel, welches die Olitätenmajestäten verfolgen

Regionalmanagement Thüringer Bogen: Siegward Franke ist auf der Grünen Woche in Berlin so etwas wie ein Stammgast. Zwei Jahrzehnte bringt er nun schon den Verein „Thüringer Kräutergarten/Olitätenland“ und damit eine einzigartige Region den Besuchern auf der Messe...
Attraktive Angebote für Freizeitradler und berufstätige Radfahrer stehen für die Radbeauftragte des Ilm-Kreises auf dem täglichen Arbeitsprogramm

Attraktive Angebote für Freizeitradler und berufstätige Radfahrer stehen für die Radbeauftragte des Ilm-Kreises auf dem täglichen Arbeitsprogramm

Regionalmanagement Thüringer Bogen: Nein, sagt Katharina Cherubim, zufrieden könne sie nicht sein. Zu oft müssten sich immer noch Radfahrer auf der Straße fortbewegen, um ans Ziel zu gelangen. „Das sind dann die Radweg-Abschnitte, auf denen wir zusätzlich Schilder...